Transaktionsanalytikerin CTA

Psychologische Beratung auf der Grundlage der Transaktionsanalyse mit einer traumatisierten Klientin April 2000

Die Arbeit wurde im November 2000 auf die DGTA-Auswahlliste der TA-Examensarbeiten aufgenommen. (Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse)
  • Abstract: Psychologische Beratung in Verbindung mit Körperarbeit mit einer traumatisierten Klientin.
  • Sehr fundierte TA-Berater-Identität. Sehr gute Verknüpfung von TA und andern relevanten Theorien/Methoden. Es handelt sich um eine Arbeit mit Spezialgebiet (Trauma), klinisches Thema, sehr gut begründet, warum Beratung.
  • Die Arbeit wurde mit 100 Punkten als hervorragend bestanden qualifiziert.
Mehr als 20 Jahre sind vergangen sind, seit ich diese Arbeit geschrieben habe. Mit Erlaubnis meiner Klientin habe ich diese Arbeit schon seit Jahren immer wieder an Fachpersonen weiter gegeben. 
 
2021 habe ich die Arbeit neu gestaltet und entschieden, sie zum Download frei zu geben. Die lebensgeschichtlichen Daten wurden zum Schutz der Persönlichkeit meiner Klientin verändert und anonymisiert.