Irena Tüscher

Irena Tüscher, Transaktionsanalytikerin CTA, Trauma-Therapeutin STA®, zertifizierte ZRM®-Trainerin, PSI-Kompetenzberaterin, Dipl.Körpertherapeutin, Dipl. Pflegefachfrau Psychiatrie, Heilpraktikerin NVS. Weiterbildungen in somatischer Trauma-Therapie bei Babette Rotschild, Somatic experiencing bei Peter Levine, Trauma-Therapie aus lösungsorientierter hypno-systemischer Perspektive bei Gunter Schmidt, Körper- und Ausdrucksarbeit sowie Gruppendynamik und Supervision. Weiterbildung in Pränatal- und Geburtstherapie bei William R. Emerson, PH.D. Bereits im Jahr 2000 begann sie mit der Aus- und Weiterbildung in Energetischer Psychologie.

Seit 1991 ist sie freiberuflich in eigener Praxis in Winterthur tätig. Im Zentrum Ihrer Arbeit stehen Menschen, die als Folge von traumatischen Erfahrungen oder emotionaler Vernachlässigung Stresssymptome oder Angststörungen entwickelt haben. Seit 1996 bietet Irena Tüscher regelmässig Vorträge und Weiterbildungsseminare in ihrem Fachbereich an. Sie ist Dozentin an der Berner Fachhochschule.

Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Töchtern. Im Sommer 2002 hat sie das ist-institut für somatische trauma-arbeit in Winterthur gegründet.